Ressortarchiv: Werder

Gutachten vorgelegt

Werder-Bremen - Von Ralf SussekBREMEN · Der Rechtsstreit zwischen dem ehemaligen Werder-Profi Ivan Klasnic und zwei Ärzten vor dem Bremer Landgericht wird in diesem Jahr nicht mehr entschieden. Das hat Pressesprecher Dr. Enzo Vial gestern dieser Zeitung bestätigt. „Die mündliche Verhandlung wird frühestens im Februar nächsten Jahres stattfinden“, so Vial.
Gutachten vorgelegt
Boenisch wieder fit

Boenisch wieder fit

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Sebastian Boenisch ist gestern wie erwartet ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Werders Linksverteidiger hatte eine Woche lang pausieren müssen, nachdem er im Training einen Schlag auf den linken Oberschenkel bekommen hatte.
Boenisch wieder fit
England-Gerücht: Liverpool will Hunt und bietet Babel

England-Gerücht: Liverpool will Hunt und bietet Babel

Bremen (csa) - FC Liverpool? Aaron Hunt macht ein nichtssagendes Gesicht. Nein, von den Engländern hat er nichts gehört.
England-Gerücht: Liverpool will Hunt und bietet Babel

Vier Köpfe, eine Meinung: Pay-TV muss sein

Werder-Bremen - Von Petra PhilippsenBREMEN · Das Geschäft Fußball boomt in Deutschland, doch wie lange noch?
Vier Köpfe, eine Meinung: Pay-TV muss sein

„Ich habe meinen Körper geopfert“

Bremen - Von Petra Philippsen · Er war Publikumsliebling und Leistungsträger. Er wurde mit Werder Bremen 2004 Meister und Pokalsieger, wechselte ein Jahr später zu Bayern München, gewann auch dort das Double (2006). Kurz darauf bedeutete ein doppelter Beinbruch eine Zäsur in der Karriere von Valerien Ismael.
„Ich habe meinen Körper geopfert“
Löw „übersieht“ Frings, und Schaaf versteht’s nicht

Löw „übersieht“ Frings, und Schaaf versteht’s nicht

Bremen (kni/csa) · Joachim Löw hatte beste Sicht – und so muss er in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart eigentlich gesehen haben, was Werder-Coach Thomas Schaaf später „als wieder einmal eine bemerkenswerte Leistung“ bezeichnete.
Löw „übersieht“ Frings, und Schaaf versteht’s nicht

Mertesacker denkt an Wechsel ins Ausland

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Champions League oder weg – Per Mertesackers Planungen mit Werder Bremen auf diesen einen, kurzen Satz zu reduzieren, wäre etwas stark vereinfacht. Aber der Kern ist damit getroffen.
Mertesacker denkt an Wechsel ins Ausland
Die Geheimnisse des Erfolges

Die Geheimnisse des Erfolges

Bremen - Von Carsten Sanderund Björn Knips · Schade, dass die Bundesliga jetzt Pause macht! Bei Werder Bremen läuft es derzeit so rund wie seit Monaten nicht mehr.
Die Geheimnisse des Erfolges

Schnelle Chance statt ewiger Verdammnis

Werder-Bremen - STUTTGART/BREMEN (csa) · Die Erleichterung war ihm anzusehen. Gelöst kam Peter Niemeyer am Sonntag nach dem Sieg in Stuttgart aus der Kabine. Diesmal aufrecht und nicht gramgebeugt wie noch drei Tage zuvor.
Schnelle Chance statt ewiger Verdammnis

Neun unterwegs

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Gestern war trainingsfrei, heute geht’s um 15.30 Uhr weiter. Doch Trainer Thomas Schaaf kann in den kommenden zehn Tagen nur eine sehr überschaubare Anzahl an Spielern beim Training erwarten.
Neun unterwegs

Oehrl – erst ein Doppelpack, dann ab zu den Profis

Bremen - Die „Doppelschicht“ hat ihm gewiss nichts ausgemacht. Am Samstag schoss Torsten Oehrl die U 23 von Werder Bremen in der dritten Liga zu einem 2:0 (1:0)-Erfolg über Dynamo Dresden, gestern saß er dann wie Kollege Niklas Andersen in Stuttgart bei den Profis auf der Bank.
Oehrl – erst ein Doppelpack, dann ab zu den Profis
Hunt wieder bärenstark

Hunt wieder bärenstark

Bremen - Werder Serie in der Bundesliga geht weiter. Nach dem 2:0-Erfolg beim VfB Stuttgart sind die Bremer seit sieben Partien ungeschlagen.
Hunt wieder bärenstark
Olsen verärgert Thomas Schaaf

Olsen verärgert Thomas Schaaf

Bremen (csa) - Thomas Schaaf wundert sich über Morten Olsen. Der dänische Nationaltrainer hat Daniel Jensen ins Aufgebot für die WM-Qualifikationsspiele gegen Schweden (10. Oktober) und Ungarn (14. Oktober) berufen.
Olsen verärgert Thomas Schaaf
2:0 beim VfB Stuttgart: Die nächste reife Leistung

2:0 beim VfB Stuttgart: Die nächste reife Leistung

Stuttgart - Von Carsten Sander. Nach dem Schlusspfiff herzte Per Mertesacker Torwart Tim Wiese. Naldo drückte Mertesacker, Frings wiederum Naldo. Und ganz bestimmt hat auch einer den Kapitän geknuddelt.
2:0 beim VfB Stuttgart: Die nächste reife Leistung

Werders Serie geht weiter

Bremen / Stuttgart - Fast auf den tag genau vier Jahre ist es her, dass Werder Bremen letztmals beim VfB stuttgart gewann. Die Serie ist beendet. Mit 2:0 triumphierten die Grün-Weißen am Neckar.
Werders Serie geht weiter
Gute Serie, schlechte Serie

Gute Serie, schlechte Serie

Bremen - Von Carsten Sander. Drei Tage nach dem teilweise berauschenden 3:1-Sieg über Athletic Bilbao in der Europa League muss Werder Bremen heute (15.30 Uhr) im Bundesliga-Alltag beim VfB Stuttgart antreten.
Gute Serie, schlechte Serie
Schaaf und Allofs machen sich für Frings stark

Schaaf und Allofs machen sich für Frings stark

Bremen - Trainer Thomas Schaaf und Clubchef Klaus Allofs haben sich sich erneut für einen Einsatz des Werder-Spielers Torsten Frings in der Fußball-Nationalmannschaft stark gemacht.
Schaaf und Allofs machen sich für Frings stark
Offensive überragend

Offensive überragend

Bremen - Es war eine Lehrstunde, die Werder Bremen den Gästen aus Bilbao in der ersten Halbzei erteilte. Auch wenn es zum Ende nochmal spannend wurde, verdient war der Sieg allemal
Offensive überragend
„Vor ein paar Wochen hätte ich nicht getroffen . . .“

„Vor ein paar Wochen hätte ich nicht getroffen . . .“

Werder-Bremen - Klaus Allofs, Werder-Sportdirektor: „Wir haben nach der Auslosung gesagt, dass wir einen Tick besser sind als die anderen Mannschaften. Genau das haben wir heute bewiesen. In der ersten Halbzeit war es Spielfreude pur und schöner Fußball.
„Vor ein paar Wochen hätte ich nicht getroffen . . .“
Zaubern, zittern, feiern – 3:1

Zaubern, zittern, feiern – 3:1

Bremen - Von Björn Knips und Carsten Sander · Soll noch einmal jemand behaupten, die Europa League wäre nur ein Trostpflaster. Werder Bremen machte gestern Abend sein erstes Heimspiel in diesem neuen Wettbewerb zu einem Fest mit Champions-League-würdigem Zauberfußball.
Zaubern, zittern, feiern – 3:1
Neu auf Kreiszeitung.de: Das Werder-Kartenspiel

Neu auf Kreiszeitung.de: Das Werder-Kartenspiel

Bremen - Haben Sie Langeweile am PC? Dann haben wir die Lösung für Sie. Das Kartenspiel von Werder Bremen fordert nicht nur ein schnelles Händchen, sondern auch ein gutes Gedächtnis.
Neu auf Kreiszeitung.de: Das Werder-Kartenspiel

„Light“-Version

Werder-Bremen - BREMEN · „Clean Stadium“ – sauberes Stadion. Das war in der Champions League für alle Clubs Pflicht. Keine eigene Werbung, ausschließlich die Premiumpartner der UEFA dürfen sich präsentieren.
„Light“-Version
Iker Muniain – der baskische Messi im Bilbao-Trikot

Iker Muniain – der baskische Messi im Bilbao-Trikot

Bremen (csa/kni) · Seine Mitspieler rufen ihn nur „Bart Simpson“ – eine Anspielung auf die Ähnlichkeit mit dem Zeichentrick-Kultknaben. Die spanischen Medien haben allerdings einen Vergleich gefunden, der Iker Muniain weitaus mehr schmeicheln wird.
Iker Muniain – der baskische Messi im Bilbao-Trikot

Genug Platz

Werder-Bremen - BREMEN · Weitblick oder Zufall? Wegen der Einführung der Torrichter in der Europa League muss Werder nicht zur Maurerkelle greifen und anbauen. Die vorhande Schiedsrichterkabine reicht für das halbe Dutzend Referees, das mittlerweile für ein Spiel benötigt wird, aus. Werder-Mediendirektor Tino Polster: „Da steht eine lange Bank drin, auf der auch sechs Mann Platz haben.“
Genug Platz
Beulen und Blessuren: Werder ist angeschlagen

Beulen und Blessuren: Werder ist angeschlagen

Bremen - Von Carsten Sanderund Bjön Knips · Tim Borowski? Fällt aus. Sebastian Boenisch? Auch. Torsten Frings? Hat das Abschlusstraining abgebrochen, Einsatz fraglich. Petri Pasanen? Wackelt. Und Per Mertesacker? Will trotz der Platzwunde am Kopf spielen. Sein lädiertes Gesicht steht jedoch als Sinnbild der Situation.
Beulen und Blessuren: Werder ist angeschlagen

600 Bilbao-Fans

Werder-Bremen - BREMEN · Werder rechnet heute gegen Athletic Bilbao mit 25 000 Zuschauern im Weserstadion. Wegen der laufenden Umbauarbeiten ist die Kapazität aktuell auf 28 000 Besucher limitiert. Karten für die Partie gibt es noch in verschiedenen Preiskategorien, die Abendkasse wird geöffnet sein. Aus Bilbao reisen knapp 600 Fans an.
600 Bilbao-Fans

„Das Schlüsselspiel“

Werder-Bremen - BREMEN (csa/kni) · Torsten Frings hat die Bedeutung der Partie gegen Athletic Bilbao schon aufgezeigt: „Wenn wir gewinnen, ist das die halbe Miete fürs Weiterkommen.“ Per Mertesacker erhöht nun sogar: „Das ist das Schlüsselspiel um den Gruppensieg.“
„Das Schlüsselspiel“

„Wir werden Druck machen“

Werder-Bremen - BREMEN (kni/csa) · Der Auftritt war kurz, aber eindrucksvoll. Bilbao-Coach Joaquin Caparros hatte für die Pressekonferenz gestern Abend im Weserstadion nur wenige Minuten eingeplant, doch diese füllte er mit einer fulminanten Kampfansage an den Gastgeber. Selten ist ein Trainer vor einem Europapokalspiel in Bremen so forsch aufgetreten wie der 54-Jährige.
„Wir werden Druck machen“

Dankbarer Etxeberria

Werder-Bremen - BREMEN (csa/kni) · Man stelle sich vor, Torsten Frings klopft in einem, zwei oder drei Jahren an die Tür von Klaus Allofs und sagt: „Hör mal, eine Saison spiele ich noch, aber Gehalt will ich nicht mehr.“ Unmöglich?
Dankbarer Etxeberria