Ressortarchiv: Werder

2:2 - Hunt rettet Punkt in Nürnberg

2:2 - Hunt rettet Punkt in Nürnberg

Nürnberg - Ein Tor in letzter Sekunde hat Werder Bremen einen Punkt beim Spiel in Nürnberg gesichert. Dabei waren die Bremer in der ersten Hälfte mit einem 0:2-Rückstand noch gut bedient.
2:2 - Hunt rettet Punkt in Nürnberg
Stürmt Werder auch ohne Pizarro an die Spitze?

Stürmt Werder auch ohne Pizarro an die Spitze?

Bremen - Von Björn Knips. Er hat es nicht einmal probieren können: Claudio Pizarro fehlte gestern beim Abschlusstraining und wird Werder Bremen heute aufgrund seiner Sprunggelenksverletzung beim Bundesliga-Gastspiel in Nürnberg (15.30 Uhr/Sky live) nicht zur Verfügung stehen.
Stürmt Werder auch ohne Pizarro an die Spitze?
„Ich bin Werder dankbar“

„Ich bin Werder dankbar“

Werder-Bremen - NÜRNBERG (kni) · Er galt als das große Talent bei Werder Bremen – und war zudem als Achimer ein Spieler aus der Nachbarschaft. Doch kurz vor dem Sprung zu den Profis erzwang Dennis Diekmeier im vergangenen Winter seinen Wechsel zum 1. FC Nürnberg. Heute trifft der 20-jährige Rechtsverteidiger auf seinen Ex-Club.
„Ich bin Werder dankbar“

Werder begrüßt Urteil zu Stadionverboten

Werder-Bremen - BREMEN (kni/dpa) · Alles bleibt, wie es ist – und Werder Bremen findet es gut so: Der Bundesligist hat gestern mit Zufriedenheit auf das Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Rechtmäßigkeit von Stadionverboten auch auf Verdacht reagiert.
Werder begrüßt Urteil zu Stadionverboten
Nichts los in Stuttgart – bis Ayik Werder jubeln lässt

Nichts los in Stuttgart – bis Ayik Werder jubeln lässt

Werder-Bremen - STUTTGART (csa) · Mit einem überraschenden 1:0 (0:0)-Erfolg beim VfB Stuttgart II hat die U 23 von Werder Bremen in der dritten Liga den Kontakt zum Tabellenmittelfeld hergestellt. Onur Ayik beendete in der 73. Minute mit seinem vierten Saisontor die Stuttgarter Mini-Serie von drei Heimsiegen in Folge und rehabilitierte sein Team zugleich für die 0:1-Heimpleite am vergangenen Wochenende gegen den Wuppertaler SV.
Nichts los in Stuttgart – bis Ayik Werder jubeln lässt
Hunt auf dem Sprung zu Löw

Hunt auf dem Sprung zu Löw

Bremen - Von Björn Knips · Vor fast drei Jahren hatte Joachim Löw Werder-Profi Aaron Hunt erstmals für die Nationalelf ins Gespräch gebracht. Anfang 2007 wollte er ihn sogar nominieren. Doch Hunt war verletzt – wie so oft in seiner Karriere. Nun könnte es ein Happy End geben.
Hunt auf dem Sprung zu Löw

Rosenberg schwer gefrustet

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Dieses Spiel wird Markus Rosenberg so schnell nicht vergessen.
Rosenberg schwer gefrustet
„Fünf Bremer sollten in Südafrika schon dabei sein“

„Fünf Bremer sollten in Südafrika schon dabei sein“

Bremen (kni) · Per Mertesacker kann sich noch gut daran erinnern, „dass ich auch mal als einziger Bremer zur Nationalmannschaft gefahren bin“. Doch nun stehen Werder-Profis bei Bundestrainer Joachim Löw wieder ganz hoch im Kurs.
„Fünf Bremer sollten in Südafrika schon dabei sein“

Die dreisten Drei und der coole Rest

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Es war „nur“ ein DFB-Pokal-Achtelfinale, und es war auch „nur“ ein Zweitligist, den Werder 3:0 bezwungen hatte – doch dieser Werder-Auftritt gegen Kaiserslautern sorgte allenthalben für glänzende Augen. Allgemeiner Tenor: Viel besser kann eine Mannschaft kaum spielen.
Die dreisten Drei und der coole Rest
Werder gehen die Stürmer aus

Werder gehen die Stürmer aus

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Thomas Schaaf versuchte es mit einem Klassiker, um die Sorgen im Sturm herunterzuspielen. „Wir werden auch in Nürnberg mit elf Spielern auflaufen“, versprach der Werder-Coach und grinste. Doch die Lage vor dem Ligaspiel morgen in Nürnberg (15.30 Uhr) ist durchaus ernst. Denn derzeit sind nur zwei Bremer Angreifer einsatzfähig: Marko Marin und Markus Rosenberg.
Werder gehen die Stürmer aus
Werders Triumph in Bildern

Werders Triumph in Bildern

Bremen - Nicht den Hacuh einer Chance hatte der 1. FC Kaiserslautern im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen. Im Weserstadion siegten die Hausherren verdient mit 3:0
Werders Triumph in Bildern
Die Noten: Ein bitterer Tag für Marcelo Moreno

Die Noten: Ein bitterer Tag für Marcelo Moreno

Bremen - 3:0 gewonnen und damit war der 1. FC Kaiserslautern noch gut bedient. Im Achtelfinale des DFB-Pokals spielte Werder Bremen den Zweitligisten regelrecht an die Wand
Die Noten: Ein bitterer Tag für Marcelo Moreno
Auf dem Weg nach Südafrika?

Auf dem Weg nach Südafrika?

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Die WM rückt für Werder-Verteidiger Naldo immer näher. Glaubt er jedenfalls. Dass Brasiliens Nationalcoach Carlos Dunga für die beiden Testspiele gegen England (in Doha/Katar) und den Oman (gespielt wird am 14. und 17.
Auf dem Weg nach Südafrika?
Oehrl – erstes Tor und gleich verletzt

Oehrl – erstes Tor und gleich verletzt

Bremen (kni/csa) · Der ganz große Jubel brach bei Torsten Oehrl nach dem Schlusspfiff gestern Abend nicht aus. Dabei war der 23-Jährige mit seinem ersten Profi-Tor für Werder maßgeblich am 3:0-Erfolg gegen den 1. FC Kaiserslautern beteiligt gewesen.
Oehrl – erstes Tor und gleich verletzt
„Diese Serie soll noch lange nicht zu Ende sein“

„Diese Serie soll noch lange nicht zu Ende sein“

Werder-Bremen - Aaron Hunt: „Das war ein überzeugender Auftritt von uns. Wir hatten von der ersten Minute an die richtige Einstellung. Da hat Kaiserslautern gleich gemerkt, dass hier heute nichts zu holen ist.“
„Diese Serie soll noch lange nicht zu Ende sein“
Mit einer Gala ins Viertelfinale

Mit einer Gala ins Viertelfinale

Bremen - Von Björn Knips und Carsten Sander. Nichts und niemand kann Werder Bremen stoppen. Schon gar nicht der 1. FC Kaiserslautern.
Mit einer Gala ins Viertelfinale
Aus den Augen, aus dem Sinn

Aus den Augen, aus dem Sinn

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Für Tim Wiese ist es heute ein Treffen mit der Vergangenheit. Allerdings beudetet ihm die Vergangenheit nicht besonders viel. Zwischen 2001 und 2005 stand der Werder-Torwart beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag, wechselte dann nach Bremen. Jetzt mal wieder gegen den FCK zu spielen, sei zwar „schön“, aber eine alte Verbundenheit empfindet er definitiv nicht: „Ich bin nie wieder dagewesen.“
Aus den Augen, aus dem Sinn

5:5 – und große Siege für beide

Werder-Bremen - BREMEN · Werder gegen Kaiserslautern – es ist eines der wenigen Duelle, das es selbst im DFB-Pokal zu einer gewissen Tradition gebracht hat. Zehnmal standen sich beide Teams bislang gegenüber. In fünf Fällen setzten sich die Bremer durch, in fünf Fällen die Lauterer.
5:5 – und große Siege für beide
Pizarro fällt aus, das Selbstbewusstsein bleibt

Pizarro fällt aus, das Selbstbewusstsein bleibt

Bremen - Von Carsten Sander · Thomas Schaaf machte das Gesicht eines Lehrers, der nach einer Klassenarbeit zu viele Fünfen und Sechsen verteilen muss. Im Grunde kommt dieser Vergleich der Sache auch sehr nahe.
Pizarro fällt aus, das Selbstbewusstsein bleibt

Dunga beruft Naldo erneut

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Werder-Profi Naldo ist erneut in die brasilianische Auswahl berufen worden. Nationaltrainer Dunga nominierte für die Partien gegen England in Doha (14. November) und den Oman (17.
Dunga beruft Naldo erneut
„Schwer, aber möglich“

„Schwer, aber möglich“

Kaiserslautern/Bremen (csa/dpa) - Nach der Auslosung des DFB-Pokal-Achtelfinales machte Marco Kurz ein langes Gesicht. Ausgerechnet Werder Bremen!
„Schwer, aber möglich“

Pause für Jensen, weil er überdreht hat?

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Hat er zu früh zu viel gemacht (Stichwort Nationalteam)? Oder ist es die ganz normale Begleiterscheinung der steigenden Belastungen? Fakt ist, dass Daniel Jensen derzeit wegen muskulärer Probleme eine Trainingspause einlegen muss. Im Training der für die Partie in Bochum nicht berücksichtigten Spieler hatte sich der Däne am Sonntagmorgen einen leichten Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.
Pause für Jensen, weil er überdreht hat?
„Rush Hour“ an der Spitze…

„Rush Hour“ an der Spitze…

Bremen - Von Carsten Sander · Bitte lächeln! Die Werder-Profis wechselten gestern das Fach und wandelten sich vom Fußballer in kurzen Hosen zum Fotomodell im feinen Zwirn.
„Rush Hour“ an der Spitze…
Loblieder auf Aaron Hunt

Loblieder auf Aaron Hunt

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Ein paar Wochen ist es her, dass Thomas Schaaf bei TV-Entertainerin Ina Müller („Inas Norden“) am Kneipentresen saß. Lustig war’s.
Loblieder auf Aaron Hunt
Pizarros Einsatz gegen Kaiserslautern in Gefahr

Pizarros Einsatz gegen Kaiserslautern in Gefahr

Bremen (csa) · Claudio Pizarro ließ sich gestern zum Stadion bringen. Im grauen Jogginganzug und mit bequemen „Crocs“ an den Füßen quälte er sich vor dem Kabineneingang aus seinem Touareg.
Pizarros Einsatz gegen Kaiserslautern in Gefahr

Aytekin soll pfeifen

Werder-Bremen - BREMEN · Wenn jetzt nichts mehr dazwischenkommt, feiert Deniz Aytekin morgen seine Weserstadion-Premiere. Der 31-jährige Schiedsrichter aus Oberaspach soll das DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Kaiserslautern leiten.
Aytekin soll pfeifen

Alles friedlich

Werder-Bremen - BREMEN · Die Sorgen waren groß, die Erleichterung ist es auch: Zwischen Fans von Werder Bremen und des Hamburger SV ist es am Sonntag auf dem Hin- und Rückweg ins Ruhrgebiet zu keinen nennenswerten Zwischenfällen gekommen.
Alles friedlich
Bochum - Bremen: Die Noten

Bochum - Bremen: Die Noten

Die Serie von Werder Bremen in der Bundesliga geht weiter. Nach dem 4:1 in Bochum sind die Bremer in der Liga seit neun Spielen ungeschlagen. Beim Sieg sah Bundestrainer Jogi Löw erneut einen sehr starken Torsten Frings.
Bochum - Bremen: Die Noten

Scheußliches Spiel, noch scheußlicheres Ergebnis

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Das Urteil des Trainers fiel deutlich aus. „Scheußlich“ fand Thomas Wolter das, was die U 23 von Werder Bremen und der Wuppertaler SV am Samstag abgeliefert hatten.
Scheußliches Spiel, noch scheußlicheres Ergebnis
„Es ist zum Kotzen“

„Es ist zum Kotzen“

Bochum (csa) · Nach 38 Sekunden war’s aus und vorbei. Das erste Gegentor für Tim Wiese nach 619 Minuten, den Reck-Rekord aus den Augen verloren. Doch nach dem ersten Frust, nahm der Werder-Keeper die Sache mit Humor.
„Es ist zum Kotzen“
24 Jahre voller Unrecht…

24 Jahre voller Unrecht…

Werder-Bremen - BOCHUM (csa) · Helle Aufregung bei Frank Heinemann. Der Noch-Interims-trainer des VfL Bochum sah sich nach dem 1:4 gegen Werder Bremen nicht nur der scheinbar unlösbaren Aufgabe ausgesetzt, „erklären zu müssen, dass wir hoch verloren, aber trotzdem gut gespielt haben“.
24 Jahre voller Unrecht…
Ein Rekordtraum platzt, aber Titelträume reifen

Ein Rekordtraum platzt, aber Titelträume reifen

Bochum -  Carsten Sander · Tim Wiese musste seine Hoffnung auf einen neuen Club-Rekord gestern früh begraben, dafür reifen bei Werder Bremen nach dem 4:1 (2:1)-Sieg beim VfL Bochum nun ganz andere Träume.
Ein Rekordtraum platzt, aber Titelträume reifen
Werder siegt 4:1 - Wieses Rekord futsch

Werder siegt 4:1 - Wieses Rekord futsch

Bremen - Es sollte nichts werden mit Tim Wieses Rekord. Nach 38 Sekunden lag Werder Bremen beim VfL Bochum bereits zurück, gewann am Ende aber verdient mit 4:1.
Werder siegt 4:1 - Wieses Rekord futsch
Volle Besetzung, aber Schaaf siebt Sieben aus

Volle Besetzung, aber Schaaf siebt Sieben aus

Bremen -Von Carsten Sander. Es gab gestern Seltenes zu bestaunen in Bremen. Nein, nicht den Freimarktumzug, der tobt schließlich jeden Herbst durch die Stadt. Das Außergewöhnliche geschah auf dem Peterswerder, wo von Pauken und Trompeten nur noch sehr schwach etwas zu hören war.
Volle Besetzung, aber Schaaf siebt Sieben aus
Gemeinsam zum neuen Rekord

Gemeinsam zum neuen Rekord

Bremen - Sie sind die Türme, hinter denen Tim Wiese eine sichere Zuflucht hat. Und sie werden heute alles geben, um ihren Torwart zu einem Bremer Rekord-Torwart zu machen.
Gemeinsam zum neuen Rekord
Weckruf zur rechten Zeit

Weckruf zur rechten Zeit

Bremen - Von Arne Flügge · Siege, Serien und die Jagd nach Rekorden: Bei Werder Bremen lief es in den vergangenen Wochen wie am Schnürchen. Auch im Europa-League-Spiel bei Austria Wien sah es lange nach einem klaren Erfolg aus.
Weckruf zur rechten Zeit

Pizarro trifft nach Belieben

Werder-Bremen - WIEN (flü) · Eigentlich hätte Claudio Pizarro freudestrahlend durch die Mixed-Zone im Wiener Franz-Horr-Stadion gehen müssen. Doch trotz seiner beiden Tore für Werder hatte es nicht zum Sieg gereicht. Daher war der Stürmer schon etwas zerknirscht. „Am Schluss waren wir einfach zu unkonzentriert, außerdem hätten wir das dritte Tor machen müssen“, ärgerte sich der 31-Jährige.
Pizarro trifft nach Belieben
Allofs: „Es gibt bei uns keine Kollektiv-Impfung

Allofs: „Es gibt bei uns keine Kollektiv-Impfung

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · In ganz Deutschland wird derzeit die Schweinegrippe-Impfung diskutiert. „Auch bei uns ist das ein Thema“, sagt Werders Mittelfeldspieler Tim Borowski.
Allofs: „Es gibt bei uns keine Kollektiv-Impfung

Appell an die Vernunft

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Diese Ansetzung birgt Gefahren: Wenn Werder morgen um 17.30 Uhr in Bochum antritt, spielt der Hamburger SV zeitgleich im nur wenige Kilometer entfernten Gelsenkirchen gegen Schalke.
Appell an die Vernunft

Verwirrung nach Gelben Karten

Werder-Bremen - WIEN (flü) · Sind sie nun gesperrt oder nicht? Das war die große Frage nach dem Europa-League-Spiel der Bremer in Wien. Sowohl Aaron Hunt als auch Sebastian Boenisch sahen im Spiel gegen die Austria Gelb – es war die zweite Verwarnung im laufenden Wettbewerb.
Verwirrung nach Gelben Karten
Wiese will den Rekord von Reck

Wiese will den Rekord von Reck

Bremen (flü) · Noch 23 Minuten bis zur Glückseligkeit: Wenn Tim Wiese morgen im Auswärtsspiel beim VfL Bochum um 17.53 Uhr noch kein Gegentor kassiert hat, ist der Torwart von Werder Bremen vereinsintern der alleinige Rekordhalter.
Wiese will den Rekord von Reck

Almeida zurück und richtig happy

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Zuerst wurde der Fuß eingegipst, dann folgte eine Blinddarmoperation, anschließend musste Hugo Almeida noch einmal unters Messer, da ein Faden unterhalb der Bauchdecke Probleme bereitet hatte.
Almeida zurück und richtig happy
„Ein Sack voll Aufgaben“

„Ein Sack voll Aufgaben“

Werder-Bremen - WIEN · Urgestein? Natürlich ist er eins. Wenn nicht er, wer dann? Seit dem 6. Januar 1955 ist Klaus-Dieter Fischer Mitglied bei Werder Bremen, seit dem 3. März 1970 in leitenden Positionen. Gerade erst wurde er erneut als Vertreter des Restvereins in die Geschäftsführung der Werder Bremen GmbH & Co. KG aA entsandt. Der 68-Jährige bleibt bis 2011 in der Chefetage. Und dann? Ist dann Schluss?
„Ein Sack voll Aufgaben“
Austria - Werder: Die Bilder zum Spiel

Austria - Werder: Die Bilder zum Spiel

Mit nur einem Punkt musste Werder Bremen die Rückreise von der Partie bei Austria Wien antreten. Dabei hatten die Gäste bereits mit 2:0 geführt
Austria - Werder: Die Bilder zum Spiel
Özil und Hunt ohne die nötige Kreativität

Özil und Hunt ohne die nötige Kreativität

Nichts war es mit dem Sieg in Österreich. Bei der Austria aus Wien verspielte Werder Bremen völlig unnötig einen 2:0 Vorsprung
Özil und Hunt ohne die nötige Kreativität
Arroganz gewinnt keine Spiele

Arroganz gewinnt keine Spiele

Wien · Die Serie hat gehalten – doch das war dann auch schon alles, was Werder Bremen gestern an guten Nachrichten mit nach Hause brachte.
Arroganz gewinnt keine Spiele
„Sehr, sehr ärgerlich und völlig überflüssig“

„Sehr, sehr ärgerlich und völlig überflüssig“

Wien - Nach dem Abpfiff war der Ärger bei Werder Bremen groß. In der Europa League hatte man bei der Austria aus Wien eine 2:0-Führung verspielt. Die Reaktionen der Trainer und Spieler:
„Sehr, sehr ärgerlich und völlig überflüssig“
2:2 - wieder kein Sieg für Werder in Österreich

2:2 - wieder kein Sieg für Werder in Österreich

Wien - Auch im dritten Versuch wurde es nichts mit einem Sieg für Werder Bremen in Österreich. Beim 2:2 in der Europa League gegen Austria Wien verspielten die Bremer eine 2:0-Führung.
2:2 - wieder kein Sieg für Werder in Österreich
Zwei Blamagen und die HSV-Pleite als Warnung

Zwei Blamagen und die HSV-Pleite als Warnung

Werder-Bremen - WIEN (Eig. Ber.) · Die Fronten sind eigentlich klar: Werder Bremen, der Tabellenvierte der Fußball-Bundesliga, geht als souveräner Gruppenerster und klarer Favorit ins dritte Europa-League-Spiel heute (19.00 Uhr/SAT. 1 und Sky live) bei Austria Wien. Doch aufgepasst! Bislang konnten die Bremer noch nie in Österreich gewinnen.
Zwei Blamagen und die HSV-Pleite als Warnung
Borowski – reicht es schon für die Startelf?

Borowski – reicht es schon für die Startelf?

Wien · Tim Borowski ist vorsichtig geworden. Früher hätte der Bremer Mittelfeldspieler nach einer längeren Verletzungspause seine Ansprüche auf einen Platz in der Startelf klar formuliert. Gestern blieb der 29-Jährige eher zurückhaltend.
Borowski – reicht es schon für die Startelf?