„Anders als bei Magath“

Werder-Bremen - NORDERNEY · Erstes Spiel, gleich ein Kantersieg – Lukas Schmitz war mit seinem Werder-Debüt beim 13:1 gegen den SV Meppen hochzufrieden. „Es ist bei uns und bei mir schon ganz gut gelaufen“, sagte der Neuzugang vom FC Schalke 04.

Auf der linken Abwehrseite hatte er mehrfach seine Offensivqualitäten angedeutet und war ein ums andere Mal bis zur gegnerischen Grundlinie vorgestoßen. Von Müdigkeit nach einigen harten Trainingstagen auf Norderney kaum eine Spur. Also wird bei Werder nicht so hart trainiert wie unter Felix „Quälix“ Magath, der Schmitz einst bei Schalke entdeckte? „Es ist anders als bei Magath. Aber es ist auch intensiv und mindestens genauso effektiv“, erklärte der 22-Jährige. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Johannsson fehlt gegen 96

Johannsson fehlt gegen 96

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Kommentare