Almeida fällt länger aus

+
Nach einer Blinddarm-Operation fällt Hugo Almeida länger aus.

Bremen - Werder Bremen muss länger auf die Dienste von Stürmer Hugo Almeida verzichten.

Der Angreifer des Bundesligisten war nach Angaben des Clubs am Mittwochnachmittag am Blinddarm operiert worden. Der portugiesische Nationalspieler fehlt bereits seit zehn Tagen aufgrund einer Plantarsehnenreizung und muss einen Gipsverband tragen. Bis zum Wochenende soll der 25-Jährige noch im Krankenhaus bleiben. Wann Almeida wieder einsatzbereit sein wird, ist nach Angaben des Vereins derzeit noch nicht abzusehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare