Allofs wundert sich über Fans

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Zuletzt geißelte er das Publikum für Pfiffe, nun nahm er den eigenen Anhang für deplatzierten Jubel aufs Korn. Weil im Weserstadion die Stuttgarter Tore gegen Bayern München gefeiert worden waren, musste sich Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs schwer wundern.

Denn die Bayern sind als Gegner im Pokalfinale die sichere Bremer Eintrittskarte in die Europa League – wenn sie die Champions League erreichen. „Den Jubel über das 1:2 habe ich deshalb nicht verstanden. Ich glaube, wir müssen eine Aufklärung starten: Wie jubel’ ich richtig!“, meinte Allofs.

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Kommentare