Kein Kontakt zu Arnautovic

Allofs will De Bruyne

Kevin de Bruyne

Wolfsburg - Aufgepasst, Werder! Klaus Allofs will sich am Saisonende den vom FC Chelsea ausgeliehenen Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne schnappen und nach Wolfsburg holen.

„Wenn die Möglichkeit besteht, werden wir das angehen, weil er ein sehr Guter ist“, sagte der ehemalige Werder-Boss gestern dem TV-Sender Sky. Eine Verpflichtung von Marko Arnautovic sei dagegen kein Thema, versicherte Allofs: „Wir haben ihn nicht kontaktiert und werden seine Vertragssituation respektieren.“ Der Österreicher steht bei Werder noch bis 2014 unter Vertrag. · kni

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Kommentare