Allofs wartet auf Schaafs Zusage

T. Schaaf

Werder-Bremen - BREMEN (dpa/flü) · Klaus Allofs ist weiterhin der festen Überzeugung, dass Trainer Thomas Schaaf seinen Vertrag bei Werder Bremen zeitnah verlängern wird.

„Für mich gibt es im Moment keine Zeichen, dass es nicht so sein sollte“, erklärte der Werder-Boss am Rande des Topspiels gegen Schalke 04. Die Gespräche mit Schaaf, so Allofs, seien praktisch abgeschlossen. Jetzt warte Werder auf die Zusage des Trainers. „Es gibt noch ein paar Dinge, die geklärt werden müssen“, berichtete Allofs. Dabei gehe es „auch um Geld“. Allofs hofft, dass die letzten Details jetzt schnell abgearbeitet werden und „dass wir die Vertragsverlängerung kurzfristig über die Bühne bringen. In der Winterpause wäre schön.“

Schaaf ist seit 1999 Trainer an der Weser und führte Werder 2004 zum Double.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Kommentare