Allofs schließt Abstiegskampf nicht aus

Bremen - Klaus Allofs hat zwei Tage nach dem Aus im DFB-Pokal erneut die Erwartungen an die Mannschaft gedämpft. „Wir wissen, dass wir vor einer schwierigen Saison stehen“, sagte Allofs im Interview mit „Sport1“ und schloss nicht aus, dass Werder gegen den Abstieg kämpfen muss.

„Die Bundesliga ist grausam. Es gibt nur zwei Möglichkeiten. Entweder man spielt um den internationalen Wettbewerb oder man spielt gegen den Abstieg. Dass da keiner auf der sicheren Seite ist, das hat jeder in der letzten Saison gesehen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Kommentare