Allofs ist sauer auf Löw

+
Klaus Allofs und Tim Wiese . Der Werder-Manager ist verärgert, dass sein Schützling nicht für die beiden Länderspiele in der kommenden Woche nominiert wurde.

Bremen - Das Fehlen von Torwart Tim Wiese im Kader der Fußball-Nationalmannschaft für die Länderspiele gegen Südafrika und Aserbaidschan hat bei Werder Bremens Manager Klaus Allofs große Verärgerung ausgelöst.

 “Es ist schwer, an eine faire Chance für Tim Wiese zu glauben. Viel deutlicher kann man ihm nicht zeigen, was anscheinend das Trainerteam von ihm hält“, sagte Allofs dem Onlineportal des Sportmagazin “kicker“. Bundestrainer Joachim Löw hatte am Donnerstag René Adler, Robert Enke und Manuel Neuer nominiert. Wiese wurde ein Einsatz in einem Testspiel im November zugesagt.

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare