Allofs ist sauer auf Löw

+
Klaus Allofs und Tim Wiese . Der Werder-Manager ist verärgert, dass sein Schützling nicht für die beiden Länderspiele in der kommenden Woche nominiert wurde.

Bremen - Das Fehlen von Torwart Tim Wiese im Kader der Fußball-Nationalmannschaft für die Länderspiele gegen Südafrika und Aserbaidschan hat bei Werder Bremens Manager Klaus Allofs große Verärgerung ausgelöst.

 “Es ist schwer, an eine faire Chance für Tim Wiese zu glauben. Viel deutlicher kann man ihm nicht zeigen, was anscheinend das Trainerteam von ihm hält“, sagte Allofs dem Onlineportal des Sportmagazin “kicker“. Bundestrainer Joachim Löw hatte am Donnerstag René Adler, Robert Enke und Manuel Neuer nominiert. Wiese wurde ein Einsatz in einem Testspiel im November zugesagt.

Die verrücktesten Fußballer-Verletzungen

foto

dpa

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Baumann setzt auf Selkes Willen

Baumann setzt auf Selkes Willen

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Kommentare