„Er hat bei uns jetzt einen anderen Status“

Allofs kitzelt Sokratis

+
Sokratis

Zell am Ziller · Jetzt ist auch Sokratis dabei – und von Werder-Boss Klaus Allofs gab es im Trainingslager im österreichischen Zell am Ziller gleich klare Worte: „Sokratis hat bei uns jetzt einen anderen Status.

Letzte Saison war er nur ausgeliehen, jetzt ist er ein fester Bestandteil von Werder, hat einen Vertrag für vier weitere Jahre. Er war ja schon Führungsspieler, aber ich erwarte von ihm, dass er noch mehr vorne weggeht.“

Werder: Abflug ins Trainingslager im Zillertal

Allofs kitzelt den Griechen, der nach seiner EM-Teilnahme etwas länger Urlaub als die Kollegen machen durfte. Gestern Morgen absolvierte der 24-Jährige mit Neuzugang Theodor Gebre Selassie den obligatorischen Laktattest in Bremen. Am Abend zog er dann bei der ersten Einheit im Zillertal bereits voll mit. „Er ist ein Spieler, der schnell seine Fitness hat“, berichtete Trainer Thomas Schaaf anschließend. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass Sokratis schon morgen im Test gegen eine Tiroler Auswahl zum Einsatz kommen wird. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare