Allofs: „Die Bayern haben eindrucksvoll gespielt“

KLAUS ALLOFS

Werder-Bremen - BREMEN (csa). Vier Niederlagen in Folge, seit sechs Spielen ohne Sieg – Werder Bremen ist in der Bundesliga auf dem Sinkflug. Nach dem 2:3 gegen Bayern München beantwortete Club-Chef Klaus Allofs die wichtigsten Fragen.

?Wie bewerten Sie das Spiel?

!Es wäre für uns sehr glücklich gewesen, heute einen Punkt zu holen. Es war eindrucksvoll, wie die Bayern gespielt haben. In unserer momentanen Verfassung konnten wir nicht dagegenhalten.

?Werder verliert die Spitze und die internationalen Plätze immer mehr aus dem Blick.

!Wir müssen uns von den Zielen, die wir zu Saisonbeginn hatten, ein bisschen verabschieden. Nach vier Niederlagen hintereinander brauchen wir nicht von der Champions League zu reden. Der Abstand ist schon sehr groß.

?Was muss geschehen, damit die Mannschaft wieder Punkte einfährt?

!Wir müssen jetzt erstmal wieder zu unserer Sicherheit finden. Wir haben heute schon besser gespielt, als eine Woche zuvor in Frankfurt. Aber das waren nur Ansätze, das reicht noch nicht. Wir müssen eine Serie starten, dann ist auch der Weg nach oben noch möglich.

?Das Transferfenster schließt am 31. Januar – planen Sie noch personelle Nachbesserungen?

!Das könnten jetzt nur Schnellschüsse sein, und die bringen einen normalerweise nicht weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Meistgelesene Artikel

Überraschungserfolg für Niklas Schmidt: So spielten die Leihspieler von Werder Bremen

Überraschungserfolg für Niklas Schmidt: So spielten die Leihspieler von Werder Bremen

Florian Kohfeldt verzichtet auf Testspiel

Florian Kohfeldt verzichtet auf Testspiel

Notizen vor Gladbach: Starke Pizarro-Bilanz und der gefährliche Weltmeister-Sohn

Notizen vor Gladbach: Starke Pizarro-Bilanz und der gefährliche Weltmeister-Sohn

Rashica-Abgang im Winter? Werder-Sportchef Frank Baumann beruhigt Fans

Rashica-Abgang im Winter? Werder-Sportchef Frank Baumann beruhigt Fans

Kommentare