Ignjovski trainiert ab heute bei Werder Bremen

Bremen - Mit einem breiten Grinsen begleitete Werders Sportchef Klaus Allofs soeben persönlich Aleksandar Ignjovski zum Trainingsplatz. Damit ist die Verpflichtung des Serben klar.

Noch am Mittag bei der Pressekonferenz wollte sich Allofs nicht zu diesem Thema äußern, keine drei Stunden später ist es für alle offensichtlich, dass der Kaugummi-Transfer ein gutes Ende für Werder und seinen Neuzugang gefunden hat: im Werder-Trikot spazierte der 20-Jährige zum Trainingsgelände. lor

Ignjovskis erstes Training am Donnerstag

Ignjovski trainiert bei Werder

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare