27 Akteure beim Training und Lukimya wieder dabei

+
Viel los auf dem Trainigsgelände des SV Werder Bremen.

Bremen -  Was für ein Auflauf: Insgesamt 27 Akteure - davon vier Torhüter - des SV Werder Bremen standen heute auf dem Trainingsplatz. Denn das komplette U23-Team durfte am Donnerstagvormittag mittrainieren.

Somit waren auch alle fünf Trainer auf dem Rasen am Weserstadion. Neben Robin Dutt und Co-Trainer Damir Buric waren Viktor Skripnik, Torsten Frings und Frank Bender an der Linie. Die vier Keeper machten ein Torwarttraining, die angeschlagenen Eljero Elia, Cedric Makiadi, Philipp Bargfrede und Özkan Yildirim absolvierten nur eine Laufeinheit. Elia, der aufgrund einer Fußverletzung das Trainingspensum auf ein Minimum runterschrauben soll, musste also weiter dem Training fern bleiben. Assani Lukimya (Hüftprobleme) hingegen war wieder mit von der Partie.

In einem Abschlussspiel blieb Mateo Pavlovic außen vor und durfte erst gegen Ende ein paar Minuten mitmachen.

Die Spieler Theodor Gebre Selassie, Sebastian Prödl, Zlatko Junuzovic und Martin Kobylanski befinden sich auf Länderspielreise.

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Kommentare