Auch Ekici und Hartherz fallen morgen aus

Akpala kein Thema

+
Stürmer Joseph Akpala fällt gegen Leverkusen aus.

Bremen - Stürmer Joseph Akpala wird Werder morgen in Leverkusen noch nicht wieder zur Verfügung stehen. „Daran ist nicht zu denken“, sagte Trainer Thomas Schaaf gestern.

Akpala war nach einer mehrwöchigen Pause wegen eines Innenbandrisses im Knie am Dienstag ins Teamtraining zurückgekehrt. Gegen die Werkself muss Schaaf auch auf die Ersatzkräfte Mehmet Ekici (muskuläre Probleme im Oberschenkel) und Florian Hartherz (Bänderdehnung im linken Sprunggelenk) verzichten. Linksverteidiger Hartherz, der sich im Januar schon mal die gleiche Verletzung zugezogen hatte, fällt nach eigener Aussage noch etwa anderthalb Wochen aus. · csa/mr

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Meistgelesene Artikel

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Klaus Filbry soll Werder-Boss bleiben

Klaus Filbry soll Werder-Boss bleiben

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Kommentare