Ailton trifft, Werder siegt

Ailton trifft, Werder siegt

+
Ailton trifft, Werder siegt

Das 9:1 gegen den Hamburger SV war der Knaller zum Auftakt, das 5:4 gegen Bayer Leverkusen dann der Turniersieg: Die prominent besetzte Traditionsmannschaft von Werder Bremen hat das Hallenturnier in Oldenburg souverän gewonnen. Star des Tages war natürlich Ailton (li.

Das 9:1 gegen den Hamburger SV war der Knaller zum Auftakt, das 5:4 gegen Bayer Leverkusen dann der Turniersieg: Die prominent besetzte Traditionsmannschaft von Werder Bremen hat das Hallenturnier in Oldenburg souverän gewonnen. ). Fünf Tore schoss er allein gegen den HSV, mit letztlich acht Treffern wurde er Torschützenkönig. Im Halbfinale hatten die von Johan Micoud (Mitte) angeführten Bremer Vorjahressieger VfB Oldenburg mit 4:3 ausgeschaltet, das Gruppenspiel gegen Ajax Amsterdam ging 1:0 aus. Außer Ailton und Micoud spielten unter anderem Frank Baumann, Paul Stalteri, Patrick Owomoyela (re.) und Fabian Ernst für Werder.

Foto: Frisch

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Meistgelesene Artikel

Sane kurz vor der Rückkehr

Sane kurz vor der Rückkehr

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Kommentare