Ailton spielt heute in Oldenburg

Ailton

Werder-Bremen - OLDENBURG (dpa/mr) · Er ist offenbar wieder da! Werders ehemaliger Torjäger Ailton, der beim FC Oberneuland (Regionalliga Nord) seit dem 10.

Dezember 2010 als verschollen gilt, soll heute Nachmittag beim Hallenfußball-Turnier in Oldenburg in Werders Traditionsmannschaft mitkicken. Der 37-Jährige war vom FCO für ein Spiel freigestellt worden, hatte sich danach aber nicht zurückgemeldet. Vermutlich ist er in sein Heimatland Brasilien gereist.

Am Turnier für Traditionsteams nehmen neben Werder Bremen noch der VfB Oldenburg, der Hamburger SV (alle Gruppe A) sowie der FC Schalke 04, Bayer Leverkusen und Galatasaray Istanbul (Gruppe B) teil. Die Veranstaltung in der Oldenburger EWE Arena dauert von 14.30 bis etwa 20.00 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare