Pizarro, Fritz und Bargfrede droht Sperre / „Darauf kann ich keine Rücksicht nehmen“

Achtung, dreimal gelbe Gefahr!

Vorsicht, Claudio Pizarro! Eine Gelbe Karte, wie er sie hier im Gladbach-Spiel von Schiedsrichter Felix Brych gezeigt bekommen hat, darf sich der Werder-Stürmer in den nächsten beiden Spielen nicht erlauben.

Bremen (kni) · Für drei Werder-Profis wird´s im Bundesliga-Endspurt noch einmal richtig eng: Claudio Pizarro, Philipp Bargfrede und Clemens Fritz droht eine Gelbsperre.

Viermal wurde das Trio in dieser Saison bereits verwarnt, bei der nächsten Gelben Karte heißt es deshalb: einmal aussetzen. Das wäre für Werder richtig bitter, denn nach dem Heimspiel am Samstag gegen Köln geht’s zum FC Schalke 04, und zum Bundesliga-Finale kommt der Hamburger SV ins Weserstadion. Im Kampf um Platz drei und die Qualifikation zur Champions League können die Bremer auf Pizarro, Fritz und Bargfrede eigentlich nicht verzichten.

„Natürlich habe ich es im Kopf, dass ich bei der nächsten Gelben Karte gesperrt bin“, sagt Pizarro. Doch Werders Toptorjäger ist trotzdem zuversichtlich: „Ich foule ja nicht so oft. Das wird schon gutgehen.“

Das hofft natürlich auch Teamkollege Bargfrede. Der hat es als defensiver Mittelfeldspieler wesentlich schwieriger, eine Verwarnung zu vermeiden. Nicht selten ist von ihm ein taktisches Foul gefordert, und dann sitzt die Gelbe Karte bei den Schiedsrichtern ziemlich locker. „Darauf kann ich keine Rücksicht nehmen“, sagt Bargfrede: „Es geht ja nicht um mich, sondern um die Mannschaft. Aber natürlich wäre es schade, wenn ich gerade in dieser entscheidenden Phase ein Spiel verpassen müsste.“

Daran will Fritz gar nicht denken. Der rechte Verteidiger gibt sich lieber ganz entspannt: „Die vier Gelben Karten habe ich ja nicht erst seit dem Wochenende.“ Will heißen: Was seit sieben Spielen geklappt hat, soll sich im Endspurt nicht ändern. Die Bilanz von Pizarro und vor allem Bargfrede macht da etwas weniger Mut. Der Peruaner ist erst seit vier Spielen sauber, Bargfrede gerade einmal seit zwei Partien.

Kleiner Trost: Werders übernächster Gegener Schalke 04 hat ähnliche Sorgen. Dort sind Kevin Kuranyi, Jefferson Farfan, Benedikt Höwedes und Lukas Schmitz mit vier Gelben Karten vorbelastet. Da könnten nächste Woche im direkten Duell viele Leistungsträger fehlen . . .

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Meistgelesene Artikel

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

Kommentare