Aaron Hunt ist wieder am Ball

+
Training am Dienstag

Bremen - Neben den üblichen Verletzten fehlte gestern beim Training der Profis von Werder Bremen auch Sebastian Boenisch.

Der Außenverteidiger hat leichte Rückenprobleme, gab aber Entwarnung: „Es ist schon besser, Mittwoch kann ich wohl wieder mitmachen.“ Gleiches gilt für Florian Hartherz, Tom Trybull und Niclas Füllkrug, die gestern und vorgestern bei einem Leistungstest der deutschen U 19 waren.

Training am Dienstag

Sokratis noch nicht wieder im Training

Weitere Fortschritte macht Mittelfeldmann Aaron Hunt, der gestern auf einem Nebenplatz erstmals seit seinem Sehneneinriss im Leistenbereich locker mit dem Ball trainierte. „Wir machen die nächsten zwei bis drei Tage so weiter und schauen dann, wie sich das entwickelt“, sagte Hunt. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare