Aaron Hunt steht vor Vertragsverlängerung

Aaron Hunt

Werder-Bremen - HANNOVER (flü). Werders Mittelfeldspieler Aaron Hunt steht unmittelbar vor einer Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrages.

Wie der 23-Jährige gestern bestätigte, haben sich seine Berater Karl-Heinz Förster und Jürgen Milewski vor dem Spiel in Hannover mit Bremens Sportchef Klaus Allofs getroffen. „Werder hat mir ein konkretes Angebot gemacht, und ich werde jetzt schnell meine Entscheidung treffen“, so der Nationalspieler.

In der kommenden, spätestens aber in der Woche darauf soll das Thema vom Tisch sein. Und Hunt deutete an, dass es auf eine Vertragsverlängerung hinausläuft. „Es geht auf jeden Fall in diese Richtung“, verriet der Mittelfeldspieler: „Werder war immer mein erster Ansprechpartner und stand für mich an erster Stelle. Ich habe auch mit niemandem außer Werder gesprochen.“

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare