Hunt kann wieder nicht mittrainieren

1 von 29
"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.
2 von 29
"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.
3 von 29
"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.
4 von 29
"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.
5 von 29
"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.
6 von 29
"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.
7 von 29
"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.
8 von 29
"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.

"Es wird eng", sagt Aaron Hunt, Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen, am Mittwoch beim Training. Er konnte erneut nicht an der Übungseinheit teilnehmen. Eine Untersuchung ergab, dass er einen kleinen Muskelfaseriss in der rechten Wade hat und somit sein Einsatz gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag infrage steht. Angreifer Nils Petersen absolvierte heute wieder eine Laufeinheit.

Rubriklistenbild: © nph

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werder wartet bei Winter-Transfers ab

Werder wartet bei Winter-Transfers ab

Werder wartet bei Winter-Transfers ab
Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?

Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?

Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?
Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr
Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Kommentare