Hunt: Chance nicht genutzt

+
Aaron Hunt beim Länderspiel

Aaron Hunt hatte sein Comeback in der Nationalmannschaft als Chance gesehen. Als Chance, sich trotz der schier übermächtigen, am Mittwoch aber fehlenden Konkurrenz aus München und Dortmund für weitere Einsätze zu empfehlen.

Doch nach dem deutschen 4:2-Sieg über Ecuador in Boca Raton/Florida blieb festzuhalten: Der Bremer hat sie nicht genutzt. Nach 56 Minuten war er für Julian Draxler in die Partie gekommen, fand auf dem Platz aber überhaupt nicht statt. Der „kicker“ gab dem Werder-Profi nach seinem dritten Länderspiel – dem ersten nach zwei Jahren und neun Monaten – als einzigem DFB-Kicker die Note 5. n csa/Foto: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare