Sonderapplaus für Niemeyer - Werder in der Einzelkritik

1 von 14
Theo gegen Tim – das rassige Privat-Duell zwischen Stürmer und Keeper endete 2:1 für den Bremer. Den rotzfrechen Freistoß von Theo Janssen entschärfte Tim Wiese in Co-Produktion mit der Latte (27.), war machtlos bei Janssens 25-m-Vollspann-Geschoss (39.) und zeigte dann wieder einen Super-Reflex, als Twentes Kanonier aus 16 Metern abgedrückt hatte (55.). Am Ende rettete Wiese zweimal stark gegen Ruiz. Note: 1,5
2 von 14
Petri Pasanen (bis 32): Ordentliches Spiel, jähes Ende: Acht Minuten, nachdem ihm fast das 1:0 gelungen wäre, musste der Finne verletzt vom Platz. Note: 3
3 von 14
Clemens Fritz: Nicht immer sicher in seinen Aktionen, ein kleiner Rückschritt nach zuletzt guten Leistungen. Note: 4
4 von 14
Per Mertesacker: Aufgabe erfüllt; mit wenig Ausschlägen nach oben oder unten. Note: 3,5
5 von 14
Naldo: Fühlte sich hinten früh unterfordert und kurbelte mit an – alles in allem mit überschaubarem Erfolg. Note: 3
6 von 14
Peter Niemeyer (bis 77.): Beschränkte sich an alter Wirkungsstätte weitgehend auf grundsolide Fußball-Arbeit – bis zur 51. Minute, als er Twente-Keeper Boschker mit einem Power-Schlenzer aus 18 Metern zu einer Glanzparade zwang. Von Enschedes Publikum – bemerkenswert! – mit Applaus und Sprechchören verabschiedet. Note: 3
7 von 14
Torsten Frings: Lange der gewohnt sichere „Sechser“, in der Schlussphase ausgepumpt. Note: 3
8 von 14
Marko Marin: Hat der Dribbelkönig auch so etwas wie Torinstinkt? Wenn ja, dann muss der in der 22. Minute kurzfristig ausgefallen sein. Nach dem Abpraller von Twente-Keeper Boschker musste Marin das 1:0 machen, entschied sich jedoch für die kurze Ecke und verpasste. Ansonsten bienenfleißig, aber nicht sehr effektiv. Note: 3,5

Enschede. Tim Wiese war gestern bei Werders 0:1 in Enschede noch der beste Bremer. Während Ex-Twente-Spieler Niemeyer sogar Applaus von den Enschede-Fans bekam, enttäuschte Özil erneut. Die Spieler in der Einzelkritik:

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Was für ein Finaltag am Dienstagabend in der ÖVB-Arena, an dessen Ende die Sieger der 53. Sixdays Bremen Marcel Kalz und Iljo Keisse (Team swb) …
Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Meistgelesene Artikel

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert