Zypern: Gestohlene Präsidenten-Leiche gefunden

+
Die Grabstätte des ehemaligen Präsidenten Tassos Papadopoulos.

Nikosia - Die Polizei in Zypern hat den gestohlenen Leichnam von Expräsident Tassos Papadopoulos wiedergefunden. Die Leiche war im Dezember unter mysteriösen Umständen verschwunden.

Ein DNA-Test habe bestätigt, dass es sich um die sterblichen Überreste des früheren Staatschefs handele, teilte Polizeisprecher Michalis Katsounotos am Dienstagmorgen mit. Die Beamten hätten den Leichnam am Montagabend nach einem Hinweis auf einem Friedhof in der zyprischen Hauptstadt Nikosia entdeckt.

Papadopoulos' Leiche war im Dezember von einem anderen Friedhof gestohlen worden. Die Hintergründe der Grabschändung sind weiter unklar. Der Diebstahl ereignete sich kurz vor dem ersten Jahrestag von Papadopoulos' Tod. Der Expräsident war am 12. Dezember 2008 gestorben, neun Monate nach seiner Abwahl.

dapd

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare