Schlechte Noten: Zwölfjährige musste Windeln tragen

Fridley/USA - Weil sie schlechte Schulnoten schrieb, hat sich ein amerikanisches Paar für seine 12-jährige Tochter eine äußerst demütigende Strafe ausgedacht.

Sie schoren ihr den Kopf und schickten sie in Windeln vor die Tür. Die Polizei nahm die Eltern am Montagabend nahe Minneapolis wegen des Verdachts auf böswillige Bestrafung einer Minderjährigen fest. Das Paar habe gelacht und offensichtlich nicht verstanden, warum die Beamten eingegriffen hätten, sagte ein Polizeisprecher. Ihre Tochter habe schlechte Schulnoten und mache nicht ihre Hausaufgaben, hätten die beiden erklärt. Etwa 50 Menschen beobachteten das Mädchen, das nur eine Windel und ein Unterhemd trug, wie es ihre Eltern anflehte, es wieder ins Haus zu lassen.

Das Mädchen und drei jüngere Geschwister wurden in eine Pflegestelle gegeben, die Eltern sitzen in Haft.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare