Zweijährige stirbt bei Exorzismus-Ritual

+
Ein Friedhof in Südostasien

Kuala Lumpur - Bei einer Geisteraustreibung ist in Malaysia ein zweijähriges Kind erstickt. Die Polizei nahm nach Angaben von Montag die Eltern und fünf weitere Angehörige fest.

Sie sollen das Mädchen mit ihrem Körpergewicht zu Boden gedrückt haben, um angebliche böse Geister in die Flucht zu schlagen, berichtete die Polizei. Sie wirft der Familie Mord vor. Der Vorfall passierte am Sonntagabend in Bukit Mertajam, rund 280 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kuala Lumpur.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare