Kuriose Protest-Aktion

Zwei Väter besetzen Kräne für Sorgerecht

Nantes - Die Verzweiflung zweier Väter führte zu einer kuriosen Aktion: Im Kampf um das Sorgerecht ihrer Kinder haben zwei Männer im französischen Nantes zwei riesige alte Werftkräne besetzt.

Der zweite Mann habe die Aktion am Samstag aus Solidarität mit dem anderen Vater begonnen, berichtet die französische Regionalzeitung "Ouest-France". Bereits am Freitag hatte ein Informatiker die Plattform des gelben Krans in rund 40 Metern Höhe besetzt. Mit einem Transparent wies er auf den Streit um das Sorgerecht für seinen Sohn hin: "Benoît, zwei Jahre ohne Papa". Das Angebot einer neuen Anhörung vor Gericht lehnte er ab.

Die 800 Meter voneinander entfernten Kräne erinnern an Werften, die in den 1980er Jahren geschlossen wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare