Zwei Unfälle bei Motorradtreffen

+
Nach dem Sturz von seiner Dienstmaschine schwebt ein Polizist in Lebensgefahr.

Fulda/Hilders - Ein Motorradtreffen in der Rhön ist von zwei schweren Unfällen überschattet worden.

Ein Polizist stürzte bei einem Einsatz mit seinem Dienstmotorrad und erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde in der Nacht zum Samstag notoperiert und befand sich nach Angaben der Polizei in Fulda am Sonntag noch immer in Lebensgefahr. Bereits am Freitagabend wurde ein 15-jähriger Teilnehmer des Treffens in Gersfeld schwer verletzt. Ein 45-Jähriger war mit seiner Maschine in eine Menschengruppe gefahren und wurde ebenfalls schwer verletzt.

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare