Zwei Tote nach Flugzeugcrash in Niederlanden

Amsterdam - Beim Zusammenstoß von zwei Sportflugzeugen sind im niederländischen Dronten zwei Menschen getötet worden. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch ungeklärt.

Zwei Personen seien schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden, teilte die Polizei am Montagabend mit. Das Unglück geschah am späten Nachmittag in der Nähe des Ijsselmeeres.

Die Flugzeuge waren vermutlich in der Luft aufeinander geprallt und danach mehrere hundert Meter voneinander entfernt auf Ackerland zu Boden gegangen. Ein Augenzeuge habe zuvor waghalsige Flugmanöver beobachtet, berichtete das niederländische Radio.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare