Drei Wochen vor WM

Zwei Tonnen Gras nahe Fußball-Fanclub gefunden

São Paulo - Gras bei einem Fußball-Fanclub? Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Aber in diesem Fall stellten die Polizisten rund 1930 Kilo Marihuana sicher.

Knapp zwei Tonnen Marihuana hat die Polizei im brasilianischen São Paulo in der Nähe des größten Fanclubs des Fußballteams Corinthians sichergestellt. Insgesamt seien 1930 Kilo Gras am Samstagabend in einem Lastwagen gefunden worden, bestätigte ein Ermittler der Polizei einen Online-Bericht der Tageszeitung „Folha de São Paulo“. Als die Polizei eintraf, luden demnach vier Verdächtige die Ladung gerade von dem Laster in einen anderen um. Zwei von ihnen flüchteten, der Rest wurde festgenommen. Der Transporter habe im Lagerbereich einer Sambaschule gestanden, die zum Fanclub des SC Corinthians Paulista, einem der erfolgreichsten Vereine Brasiliens, gehört. Der Fanclub habe aber nichts mit der illegalen Ladung zu tun, hieß es aus dem Pressebüro der Sambaschule.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare