Zwei NATO-Soldaten im Süden Afghanistans getötet

+
Zwei NATO-Soldaten wurden mit einer am Straßenrand versteckten Bombe getötet (Archivbild).

Kabul  - Zwei Soldaten der NATO sind im Süden Afghanistans bei der Explosion einer am Straßenrand versteckten Bombe getötet worden.

Wie das Militärbündnis mitteilte, ereignete sich der Anschlag am Samstag. Angaben zur Nationalität der getöteten Soldaten oder zum Ort des Angriffs wurden nicht gemacht. Im Süden Afghanistans haben rund 4.000 US-Marineinfanteristen vor wenigen Tagen in der Provinz Helmand eine Großoffensive gegen die Taliban gestartet.

AP

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare