Zwei NATO-Soldaten im Süden Afghanistans getötet

+
Zwei NATO-Soldaten wurden mit einer am Straßenrand versteckten Bombe getötet (Archivbild).

Kabul  - Zwei Soldaten der NATO sind im Süden Afghanistans bei der Explosion einer am Straßenrand versteckten Bombe getötet worden.

Wie das Militärbündnis mitteilte, ereignete sich der Anschlag am Samstag. Angaben zur Nationalität der getöteten Soldaten oder zum Ort des Angriffs wurden nicht gemacht. Im Süden Afghanistans haben rund 4.000 US-Marineinfanteristen vor wenigen Tagen in der Provinz Helmand eine Großoffensive gegen die Taliban gestartet.

AP

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare