Zwei Männer wegen Angriffs auf US-Botschaft festgenommen

Sarajevo - In Bosnien sind zwei Männer unter dem Verdacht festgenommen worden, dass sie in den Angriff auf die US-Botschaft in Sarajevo vergangenen Freitag verwickelt waren.

Wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte, sollen die 21 und 24 Jahre alten Männer für einen Monat in Untersuchungshaft bleiben. Ihnen werde Beteiligung an einem Terrorakt vorgeworfen. Sie sollen den Mann, der die US-Botschaft in Sarajevo beschossen hatte, aus ihrem Heimatdorf Gornja Maoca in Nordbosnien nach Sarajevo gefahren haben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare