Zwei deutsche Wanderer sterben in Österreichs Bergen

+
Die Tiroler Berge sind wunderschön aber auch gefährlich.

Wien - Zwei deutsche Rentner sind am Freitag beim Wandern in den österreichischen Bergen in den Tod gestürzt.

Nach Polizeiangaben von Samstag war ein 77-Jähriger aus Hessen auf einer Wanderung in Tirol ums Leben gekommen. Ein 72-Jähriger aus Baden-Württemberg stürzte von einem Berg im Vorarlberg - in dem er sich kurz zuvor noch ins Gipfelbuch eingetragen hatte - 260 Meter in die Tiefe.

Der Rentner aus dem hessischen Rödermark bei Offenbach war mit einer Wandergruppe und einem Bergführer am Gamsangersteig im Bezirk Kufstein unterwegs. Er ging auf dem schmalen Weg als Letzter in der Gruppe. Nach einem steilen Abstieg auf rund 1 900 Meter Höhe war er plötzlich verschwunden. Der Bergführer machte sich auf die Suche und entdeckte den Mann schwerverletzt 100 Meter unterhalb des Wandersteigs. Als der Notarzt eintraf, war er der 77-Jährige bereits tot, teilte die Polizei in Tirol mit.

Warum der 72-jährige Mann aus Göppingen in Baden-Württemberg direkt von dem Gipfel im Vorarlberg abstürzte, werde wohl ewig ein Rätsel bleiben, sagte ein Polizeisprecher in Bregenz am Samstag. Er hatte sich am Freitagmorgen von der Lindauer Hütte im Bezirk Bludenz aus auf den Weg zum Gipfel des Mittleren Drusenturms (rund 2800 Meter) gemacht. Dort trug er sich noch ins Gipfelbuch ein und stürzte dann aus ungeklärter Ursache die steile Nordwand hinab. Kurz vor Mittag entdeckten dann zwei Wanderer seine Leiche und alarmierten die Polizei. Neben dem Gipfelkreuz fanden die Beamten noch den Rucksack und den Fotoapparat des Mannes.

dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare