Dutzende Verletzte bei Zusammenstoß

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort

Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
1 von 8
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
2 von 8
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
3 von 8
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
4 von 8
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
5 von 8
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
6 von 8
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
7 von 8
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.
8 von 8
Am Salzburger Hauptbahnhof kollidierten am Freitag zwei Züge - die Bilder vom Unfallort.

Bei einem Unfall am Salzburger Hauptbahnhof sind zahlreiche Menschen verletzt worden. Das Unglück geschah am frühen Freitagmorgen.

Beim Anhängen von Waggons an einen Zug von Zürich nach Wien am frühen Freitagmorgen sei offenbar eine Verschublok mit Waggons auf den stehenden Zug aufgefahren, berichtete die Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf einen Sprecher der österreichischen Bahn.

Ersten Information zufolge seien keine Fahrgäste schwer verletzt worden, sagte laut APA ein Polizeisprecher unter Berufung auf die Notärzte. Die Verletzten wurden demnach vom Roten Kreuz versorgt. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, sei bislang unklar.

Auf den Zugverkehr von und nach Deutschland hatte der Unfall keine Auswirkungen, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn der Nachrichtenagentur AFP sagte.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Bestes Wetter beim Ausmarsch des Gildefests: Starke 2.876 Leute machen sich am Dienstagnachmittag von der Herrlichkeit auf dem Weg in Richtung …
2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Gildefest-Party am Sonntagabend

Das Gildefest ist Wildeshausen startete kurz nach der offiziellen Eröffnung am Sonntag in die heiße Phase. Die große Party in der Nacht auf Montag …
Gildefest-Party am Sonntagabend

Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Im Festzelt auf dem Wildeshauser Gildeplatz läutete das Partyvolk am Samstag das Gildefest ein. Für Stimmung sorgte Mickie Krause.
Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Der Rockappell der Wildeshauser Schützengilde am Dienstagvormittag ist immer für eine Überraschung gut. Neben dem Adjutanten des Obersts, Andreas …
Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Meistgelesene Artikel

Sohn stirbt bei Autounfall: Vater übernimmt dessen Platz an Kaylees Seite

Sohn stirbt bei Autounfall: Vater übernimmt dessen Platz an Kaylees Seite

30-Jähriger weigert sich zuhause auszuziehen - so urteilte ein Richter

30-Jähriger weigert sich zuhause auszuziehen - so urteilte ein Richter

Giftquallen-Alarm auf Mallorca: Badeverbote verhängt

Giftquallen-Alarm auf Mallorca: Badeverbote verhängt

Passagierflugzeug stürzt ab - mehr als 100 Menschen sterben

Passagierflugzeug stürzt ab - mehr als 100 Menschen sterben