Zuckersüß: Schuhe und Handtaschen aus Schokolade

+
Die Britin Frances Cooley stellt Schuh- und Handtaschenkollektionen aus Schokolade her.

Bristol - Die Britin Frances Cooley verschmilzt in ihrer Küche Schokolade und Stöckelschuhe. In England sind die zuckersüßen Treter der Renner. Sogar ein Luxuskaufhaus hat sie im Sortiment.

"Choc Chick" heißt die Schuh- und Handtaschenkollektion der Britin Frances Cooley. Die Konditorin produziert die zuckersüßen Accessoires aus belgischer Schokolade in ihrer heimischen Küche.

Vor zehn Jahren hängte die Hobby-Konditorin ihren Job als Grafikerin an den Nagel, um Kuchen zu backen.

Über ihre Website cliftoncakes.co.uk vertreibt die 47-Jährige, was sie zu Hause in ihrer Küche herstellt. Nachdem sie jahrelang Kuchen aller Art und zu jedem erdenklichen Anlass gebacken hatte, kam Cooley die Idee, Schuhe aus Schokolade herzustellen, berichtet die Nachrichtenseite telegraph.co.uk.

"Die Leute sind begeistert von ihnen, weil sie das perfekte Geschenk für eine Frau sind - sie vereinen Schokolade und Stöckelschuhe", zitiert die Zeitung the Sun auf ihrer WebsiteCooley.

Weil sich die Schuhe wie "warme Semmeln" verkauften, begann Cooley, dazu passende Handtaschen aus Schokolade herzustellen.

Dabei ist jeder Schuh und jede Tasche ein Unikat. Alle werden von Hand geschmolzen, gegossen und verziert. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Farben.

Die zuckersüßen Accessoires sind in Großbrittanien so beliebt, dass sogar das Luxuskaufhaus Liberty in London sie ins Sortiment genommen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare