Oft vertrauliche Infos auf gebrauchten PC-Festplatten

+
Streng geheime und vertrauliche Daten können auf gebruchten Rechnern noch vorhanden und abrufbar sein.

London - Informationen über das Raketenabwehrsystem der USA, vertrauliche Daten der deutschen Botschaft in Paris sowie Kontodetails und Arztdokumente: Auf gebrauchten, im Handel erhältlichen Computer-Festplatten befinden sich einer neuen Studie zufolge oft sensibelste Daten, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Donnerstag.

Der britische Telekommunikationskonzern BT habe bei der Untersuchung in Zusammenarbeit mit Universitäten in Wales, Australien und den USA zahlreiche Festplatten entdeckt, die im Internet - etwa auf dem virtuellen Marktplatz eBay - oder bei Computermessen mitsamt der Geheimdaten verkauft wurden.

Für die Studie untersuchten die Ermittler 300 gebrauchte Festplatten aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Australien und aus Deutschland. Am heikelsten ist wohl die Entdeckung einer Speicherplatte, die auf dem Internetauktionshaus eBay verkauft wurde. Darauf waren Details über die Entwicklung des Raketenabwehrsystems der USA, THAAD (Terminal High Altitude Area Defense). Das ist ein Abwehrsystem, mit dem feindliche Raketen abgeschossen werden sollen. Auf der Festplatte waren auch Informationen über Mitarbeiter der Firma, die das System entwickelt hat.

Eine andere Speicherplatte enthielt angeblich vertrauliche Sicherheits-Informationen der Deutschen Botschaft in Paris. Andere Festplatten wurden mit Daten und Röntgenaufnahmen von Patienten eines schottischen Krankenhauses angeboten. Auf einem anderen Medium wurden Informationen zu einem geplanten Währungsumtausch von 50 Milliarden Dollar gefunden.

Insgesamt waren auf mehr als einem Drittel der Festplatten persönliche oder geschäftliche Informationen, die leicht mit einer konkreten Person oder einem Unternehmen in Verbindung gebracht werden konnten, sagte eine BT-Sprecher am Donnerstag. Diese Hinweise seien ausreichend, um von Kriminellen missbraucht zu werden.

dpa

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in Italien geborgen

Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in Italien geborgen

Kommentare