US-Schüler missbraucht Schlange als Sprungseil

+
Der Schüler hat eine Schlange als Sprungseil missbraucht.

Pittsburgh - So ein mieser Tierquäler: Ein Schüler aus Pittsburgh (US-Staat Pennsylvania) hat eine Schlange als Sprungseil missbraucht und sich damit erheblichen Ärger eingebrockt.

Der 17-Jährige hatte das Reptil aus dem Biologieraum seiner Schule entwendet, wie der lokale Fernsehsender KDKA am Dienstag (Ortszeit) berichtete.

Die Schlange habe den Streich allerdings überlebt und sei von einem Tierarzt untersucht worden. Der Schüler soll laut Polizei nun vor ein Jugendgericht gestellt werden. Die Anklage laute auf Diebstahl und Tierquälerei. Um welche Schlangenart es sich handelte, war zunächst unklar.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare