Türkei: Acht Tote bei Brand im Krankenhaus

+
Das Feuer ist auf der Intensivstation eines türkischen Krankenhaus ausgebrochen. (Symbolbild)

Istanbul - Bei einem Feuer auf der Intensivstation eines türkischen Krankenhauses sind am Dienstag acht Patienten gestorben.

Der Brand sei in der Nacht wegen eines technischen Defektes in einer elektrischen Anlage ausgebrochen, teilten die Behörden mit. Zunächst war nicht klar, ob die Patienten wegen Rauchvergiftung starben oder weil die Geräte auf der Intensivstation ausfielen.

Mehrere der Überlebenden unter den 44 Patienten auf der Station erlitten Rauchvergiftungen. Das Unglück ereignete sich in Bursa im Nordwesten der Türkei.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare