Spielhalle explodiert: zehn Tote

Kiew/Moskau - Bei einer Explosion in einer Spielhalle sind in der Ukraine zehn Menschen getötet worden.

Die Detonation ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen in der Industriestadt Dnepropetrowsk, wie der örtliche Zivilschutz nach Angaben der Agentur Interfax mitteilte.

Zunächst blieb unklar, ob es sich um einen Bombenanschlag oder möglicherweise um eine Gasexplosion handelte.

In der Ukraine und anderen ehemaligen Sowjetrepubliken liefern sich Gruppierungen im Glücksspiel-Geschäft häufiger tödliche Auseinandersetzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare