Spielhalle explodiert: zehn Tote

Kiew/Moskau - Bei einer Explosion in einer Spielhalle sind in der Ukraine zehn Menschen getötet worden.

Die Detonation ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen in der Industriestadt Dnepropetrowsk, wie der örtliche Zivilschutz nach Angaben der Agentur Interfax mitteilte.

Zunächst blieb unklar, ob es sich um einen Bombenanschlag oder möglicherweise um eine Gasexplosion handelte.

In der Ukraine und anderen ehemaligen Sowjetrepubliken liefern sich Gruppierungen im Glücksspiel-Geschäft häufiger tödliche Auseinandersetzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare