Sieben Tote bei Anschlag in Afghanistan

Kabul - Bei einem Bombenanschlag im Osten Afghanistans sind am Sonntag mindestens sieben afghanische Bauarbeiter ums Leben gekommen.

Wie ein Regierungssprecher in der Provinz Nangarhar mitteilte, waren die Männer in einem Auto auf dem Weg zur Arbeit, als der am Straßenrand versteckte Sprengsatz explodierte. Ein weiterer Arbeiter sei bei dem Anschlag im Grenzgebiet zu Pakistan verletzt worden, hieß es. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat. Die Region gilt als Hochburg der radikal-islamischen Taliban.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare