Schwiegermutter bei Hochzeit auf Toilette vergessen

Oelsnitz - Eine vergessene Schwiegermutter hat eine Hochzeitsgesellschaft im sächsischen Oelsnitz in Aufregung versetzt.

Die Frau war nach der Trauung auf Schloss Voigtsberg auf die Toilette gegangen. Alle anderen verließen das Gebäude und versammelten sich im Schlosshof, dort wurde schließlich das Fehlen der Schwiegermutter bemerkt.

Unglücklicherweise “hatten die Standesbeamten alles bereits ordentlich verschlossen“, teilte die Polizei mit. Polizeibeamte trieben die Bürgermeisterin auf, die die Schwiegermutter befreite.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare