Schwiegermutter bei Hochzeit auf Toilette vergessen

Oelsnitz - Eine vergessene Schwiegermutter hat eine Hochzeitsgesellschaft im sächsischen Oelsnitz in Aufregung versetzt.

Die Frau war nach der Trauung auf Schloss Voigtsberg auf die Toilette gegangen. Alle anderen verließen das Gebäude und versammelten sich im Schlosshof, dort wurde schließlich das Fehlen der Schwiegermutter bemerkt.

Unglücklicherweise “hatten die Standesbeamten alles bereits ordentlich verschlossen“, teilte die Polizei mit. Polizeibeamte trieben die Bürgermeisterin auf, die die Schwiegermutter befreite.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare