Schwiegermutter bei Hochzeit auf Toilette vergessen

Oelsnitz - Eine vergessene Schwiegermutter hat eine Hochzeitsgesellschaft im sächsischen Oelsnitz in Aufregung versetzt.

Die Frau war nach der Trauung auf Schloss Voigtsberg auf die Toilette gegangen. Alle anderen verließen das Gebäude und versammelten sich im Schlosshof, dort wurde schließlich das Fehlen der Schwiegermutter bemerkt.

Unglücklicherweise “hatten die Standesbeamten alles bereits ordentlich verschlossen“, teilte die Polizei mit. Polizeibeamte trieben die Bürgermeisterin auf, die die Schwiegermutter befreite.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare