Schwerverletzt bei Wühlmausjagd

+
Die Bayerische Kurzohrmaus (Microtus bavaricus) (Symbolbild)

Klagenfurt - Bei der Jagd nach Wühlmäusen in seinem Gemüsegarten hat sich ein Österreicher (53) am Wochenende selbst schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei hatte sich beim Scharfmachen eines sogenannten “Wühlmaus-Schussapparats“ am Samstagabend in Feldkirchen ein Schuss gelöst, der die Hand des Jägers durchschlug. Nach Angaben der Nachrichtenagentur APA vom Montag wurde das Opfer mit einem Rettungshubschrauber ins nächste Unfallkrankenhaus gebracht.

dpa

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare