Schweinegrippe erstmals in China entdeckt

Peking - Erstmals ist ein Fall von Schweinegrippe in China entdeckt worden. Der 30-Jährige war kürzlich aus einem USA-Urlaub zurückgekehrt.

Das Gesundheitsministerium in Peking berichtete nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua, der Patient liege in einem Krankenhaus in der südwestchinesischen Stadt Chengdu. Personen, die engen Kontakt zu ihm gehabt hätten, seien unter medizinische Beobachtung genommen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare