Schweinegrippe erstmals in China entdeckt

Peking - Erstmals ist ein Fall von Schweinegrippe in China entdeckt worden. Der 30-Jährige war kürzlich aus einem USA-Urlaub zurückgekehrt.

Das Gesundheitsministerium in Peking berichtete nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua, der Patient liege in einem Krankenhaus in der südwestchinesischen Stadt Chengdu. Personen, die engen Kontakt zu ihm gehabt hätten, seien unter medizinische Beobachtung genommen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare