Rentner als Kinderschänder: Festnahmen in Thailand

+
Einer der Rentner wird von Polizisten abgeführt.

Bangkok - In Thailand sind drei Europäer unter dem Vorwurf des Kindesmissbrauchs festgenommen worden.

Es handelt sich um zwei Schweden und einen Briten im Rentenalter, die mit einer ganzen Gruppe Pädophiler eingereist seien, teilte die Polizei am Dienstag in Pattaya rund 100 Kilometer südöstlich von Bangkok mit.

Der Badeort ist berüchtigt als Tummelplatz von Kinderschändern. Die Männer zwischen 60 und 67 Jahren hätten mehrere Kinder missbraucht, sagte der Polizeisprecher. Vor der Festnahme hatten die Beamten einen Tipp der schwedischen Kollegen bekommen. Mehrere Mitglieder der Reisegruppe seien entkommen.

dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare