Rekordpreis: Neun Millionen Euro für einen Ferrari

+
Dieser Ferrari 250 Testa Rossa aus dem Jahr 1957 brachte dem Besitzer mehr als neun Millionen Euro ein.

Maranello - Ein Ferrari 250 Testa Rossa aus dem Jahr 1957 hat bei einer Auktion im norditalienischen Maranello einen Versteigerungsrekord für klassische Automobile eingefahren.

Das Rennauto mit der Chassis-Nummer 0714/TR wurde bei etwas mehr als neun Millionen Euro einem neuen Besitzer zugesprochen.

Der Ferrari - der vierte von insgesamt 34 von der Autoschmiede gebauten “Testa Rossa“ - hat vor allem in Süd- und Nordamerika eine Reihe von Wettrennen absolviert, wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete.

Ferrari: Ein Mythos auf vier Rädern

Ferrari: Mythos auf vier Rädern

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Kommentare