Mexikanische Polizei schnappt Deutschen

+
Ein gesuchter deutscher Drogenschmuggler ist in Maxiko festgenommen worden.

Mexiko-Stadt - Ein schon lange gesuchter deutscher  Drogenschmuggler ist in Cancun festgenommen worden.

Die mexikanische Polizei hat einen seit Jahren von der Hamburger Justiz wegen Drogenschmuggels gesuchten Deutschen festgenommen. Die Polizei habe den Mann bereits am Samstag in dessen Haus in der Stadt Cancún überrascht, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Sonntag mit.

Er sei in ein Gefängnis der Stadt gebracht worden. Dort werde er während des Auslieferungsverfahrens bleiben. Der im Umgang mit Nachbarn als aggressiv beschriebene Deutsche habe schon seit etwa acht Jahren in dem Haus gewohnt, berichtete “Radio Enfoque“.

Er habe mit seiner mexikanischen Frau und einem kleinen Mädchen zusammengelebt, und vor kurzem sei sein etwa 20 Jahre alter Sohn aus Deutschland eingetroffen. In der Nähe des Hauses habe er eine Grillstube betrieben. Als er von der Polizei abgeführt wurde, habe der Mann gerufen, er werde gerade entführt, berichtete “Radio Enfoque“ unter Berufung auf einen privaten Wachmann.

dpa

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare