Mädchen (6) stirbt bei Sturz von Klippe

Barcelona - Bei einem Ausflug mit seinen Eltern und Geschwistern ist eine Sechsjährige aus Deutschland im Nordosten Spaniens von einer Felsklippe gestürzt und ums Leben gekommen.

Wie die spanischen Behörden mitteilten, wurde die Leiche der Kleinen von der Besatzung eines Rettungshubschraubers im Naturpark Cap de Creus entdeckt.

Das Mädchen hatte sich am Mittwoch verlaufen, als die Familie eine mittelalterliche Kapelle in dem Park besichtigte. Rettungsteams, Polizeibeamte und freiwillige Helfer starteten daraufhin eine Suchaktion. Einen Tag später wurde die Leiche des Mädchens 3,5 Kilometer von der Kapelle entfernt am Fuß einer Klippe gefunden.

dpa

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare