Kanadische Forscher entschlüsseln Schweinegrippe-Erreger

+
Entschlüsselt: Der Erreger der Schweinegrippe-Virus.

Toronto - Kanadischen Wissenschaftlern ist es nach eigenen Angaben erstmals gelungen, den Erreger der Schweinegrippe genetisch zu entschlüsseln.

Sie erhoffen sich von diesem Durchbruch Erkenntnisse darüber, woher das Virus stammt, wie es sich ausbreitet und verändert.

“Dies ist eine Weltpremiere“, erklärte Gesundheitsministerin Leona Aglukkaq am Mittwoch. Gelungen ist die Entschlüsselung Forschern am Nationalen Labor für Mikrobiologie in Winnipeg.

Die Epidemie hat inzwischen 42 Menschenleben in Mexiko gefordert und zwei in den USA. Weltweit wurden rund 1.600 Infektionen bestätigt, mehr als die Hälfte davon in Mexiko. In Deutschland gab es bisher neun gemeldete Fälle von Schweinegrippe.

In Mexiko kehrte das öffentliche Leben unterdessen allmählich zur Normalität zurück. Die wegen der Epidemie von den Behörden tagelang geschlossenen Geschäfte in der Hauptstadt Mexiko-Stadt durften am (heutigen) Donnerstag wieder öffnen. Sportstadien, Tanzclubs, Kinos und Restaurants durften den Geschäftsbetrieb ebenfalls wieder aufnehmen, sofern sie die von der Regierung angeordneten Hygienemaßnahmen einhielten, wie der Leiter der städtischen Gesundheitsbehörde, Armando Ahued, mitteilte.

Die Geschäfte sollen nach kranken Menschen Ausschau halten und Atemmasken sind für Angestellte und Kunden vorerst noch Pflicht. In der thailändischen Hauptstadt Bangkok kamen unterdessen Gesundheitsexperten aus ganz Asien zusammen, um zwei Tage lang über eine mögliche Ausbreitung der Schweinegrippe auf dem Kontinent zu diskutieren.

Obwohl Asien bislang weitgehend von dem Erreger verschont blieb, betonten zahlreiche Delegierte, dass es zu früh sei für eine Entwarnung. Im Falle einer Ausbreitung bedürfe es enger länderübergreifender Zusammenarbeit.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

Meistgelesene Artikel

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Kommentare