Mann mit halber Million Ecstasy-Pillen festgenommen

+
Der Mann war im Besitz von einer halben Million Ecstasy-Pillen.

Hanoi - Die vietnamesische Polizei hat einen Mann aus Laos mit fast einer halben Million Ecstasy-Pillen festgenommen - etwa 400 Kilogramm.

“Das ist die größte Menge, die wir je gefunden haben“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Menge Rauschgift habe einen Schwarzmarktwert von bis zu 4,6 Milliarden Dong (1,8 Millionen Euro).

Der 40 Jahre alte Laote war in eine Verkehrskontrolle geraten, weil er zu schnell gefahren war. Auf Rauschgifthandel mit mehr als 10 000 Pillen steht in Vietnam die Todesstrafe.

dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare