Im Gebäude der EU-Komission brennt es

+
EU-Komissionspräsident war auch im Gebäude, als es brannte. Hier zusammen mit dem griechischen Premierminister Karamanlis.

Brüssel - Am Montag stieg dichter Rauch aus einem der oberen Stockwerke. Im Gebäude der EU-Komission brannte es.

Feuer bei der EU-Kommission: Am Sitz der Brüsseler Behörde schlug am Montag dichter Rauch aus einem der oberen Stockwerke. “Es gibt definitiv ein Feuer“, sagte EU-Sprecher Joe Hennon. Das Gebäude sei ordnungsgemäß und ohne Panik evakuiert worden.

Es gebe bislang keine Berichte über Verletzte. Auch Kommissionspräsident José Manuel Barroso habe sich im Gebäude befunden, sagte dessen Sprecher Johannes Laitenberger der AP.

Unter den mehreren hundert Beamten, die vor dem Gebäude warteten, herrschte keine Panik. Das Ausmaß des Brandes war zunächst unklar.

AP

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Kommentare