Familiendrama: Ein Toter und zwei Schwerverletzte 

+
Nach einem Familiendrama in Langenfeld südlich von Düsseldorf hat sich am späten Sonntagabend ein Mann erschossen.

Langenfeld - Nach einem Familiendrama in Langenfeld südlich von Düsseldorf hat sich am späten Sonntagabend ein Mann erschossen.

Der 26-Jährige hatte zuvor seiner ehemaligen Partnerin vor einem Haus aufgelauert, teilte die Polizei in Mettmann am Montag mit. Mit einem Revolver soll er auf die 23-Jährige geschossen und sie schwer verletzt haben. Als der Schwiegervater seiner Tochter zu Hilfe eilen wollte, soll der Schütze auch einen Schuss auf den 53-Jährigen abgefeuert haben.

Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der 26-Jährige bei seiner Ex-Partnerin das gemeinsame Kind besuchen wollen. Dabei war es offenbar zum Streit gekommen. Auch in dem Mehrfamilienhaus sollen Schüsse gefallen sein, wenig später brach der Schütze tot vor dem Haus zusammen. Mit schweren Verletzungen wurden die Frau und ihr 53-jähriger Vater ins Krankenhaus gebracht. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare